"El tango te espera!  - 

           Der Tango wartet auf Dich!"                   

            

Aníbal Troilo

Wir machen Milonga!

Die Milonga – sie ist Tanzort, Tanzveranstaltung und Musikrichtung im Tango Argentino zugleich. Traditionell steht sie aber nicht nur für den Tanz als solches, sondern ist auch der soziale Raum, in dem man Freunde trifft, Spaß hat, scherzt oder sich einfach der Musik hingibt.

 
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen

WIR ÜBER UNS

Hallo, wir sind Brigitte und Michael und gemeinsam sind wir bellaTanda

 

Seit 2016 tanzen wir den Tango Argentino und sind, so wir Ihr auch, vom Tangovirus „befallen“. Wir haben Gefallen gefunden, am Leben mit diesem unbeschreiblich feinfühligen Tanz und es erschließen sich uns immer mehr Facetten dieser alten Kultur.

In den Tanzlokalen in Nah und Fern, an denen wir Station machten, wurden wir zumeist herzlichst vom Gastgeber empfangen. Wir fühlten uns immer willkommen und man bemühte sich um unser Wohlergehen. Schöne oder schön gestaltete Räume ließen zu, dass wir uns wohl fühlten – wir konnten die Zeit dort genießen. Und so war es nicht verwunderlich, dass wir zueinander sagten: Wir machen Milonga!

Was damals als einmalige Tanzveranstaltung begann, hat sich nun verselbstständigt. Haben wir einen fesselnden Ort mit Charakter entdeckt und unsere Zeit lässt es zu, dann heißt es: „Wir machen Milonga!“ – mal drin, mal draußen, jedoch immer mit dem Ansinnen, den Tango Argentino als Weltkulturerbe zu pflegen. Von daher orientieren wir uns vorwiegend an der traditionellen Musik, schränken die Kreativität unserer auflegenden weiblichen und männlichen DJs jedoch nicht ein. Es werden Tandas und Cortinas gespielt und wir sehen es gern, wenn sich an die „Códigos“ (ungeschriebene Regeln) gehalten wird. Der respektvolle Umgang miteinander ist selbstredend.

Brigitte

Michael

 
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter